Veranstaltung 06/2018

Napoleonmuseum Arenenberg + Schaffhausen Festung Munot und Altstadt







Durch Anklicken eines Bildes vergrößert es sich !

 

Veranstaltung 07/2018

Napoleonmuseum Arenenberg + Schaffhausen Festung Munot und Altstadt

  
Tage/Termine
Samstag: 21. Juli 2018
  

Abfahrt

Müllheim Bahnhof
Neuenburg Breisacherstrasse

7.00 Uhr
7.10 Uhr

Verlauf

Fahrt über Autobahn A 5/A 98 über Rheinfelden, B 34 Waldshut – Schaffhausen –Stein am Rhein – Steckborn - Arenenberg
Besichtigung des Schlosses mit Museum und Park, im Napoleonmuseum Führung in 2 Gruppen, Besichtigung des Parks Arenenberg in Eigenregie.

Anschließend Mittagessen im Bildungs-und Beratungszentrum Arenenberg, 2 Essen zur Auswahl:

  1. Hausgemachter Hackbraten, Spätzle, Gemüse vom Markt für SFr 21.50
  2. Lasagne mit Saisongemüse SFr. 19.50

Weiterfahrt nach Schaffhausen, Führung in 2 Gruppen: Altstadt und Festung Munot, Klosteranlage Allerheiligen, Haus zum Ritter, Zunfthäuser und Erker, anschließend noch Zeit zur freien Verfügung



10.00 - 11.45 Uhr


11.45 - 13.15 Uhr

 

 


14.00 - 15.45 Uhr

Kosten

Buskosten:   ab 25 Teilnehmern = 28,00 €, ab 35 TN = 25,00 €
Eintritt: 18,00 € Kosten für Führungen übernimmt der Verein

 

Rückfahrt
Ankunft
Anmeldung

Ab Schaffhausen
Müllheim- Neuenburg
Fa.WILL, Tel.07635-8244990 verbindlich ab dem 2. Juli 2018

16.30 Uhr
ca. 19.00 Uhr

Organisation

Friedrich Schöpflin, Vogesenstr. 59, 79379 Müllheim
Tel. 07631-172115,  Fax: 07631-171232, Mobil: 0162-9276144
Email: 1.vorstand@geschichts-kulturkreis-neuenburg.de

Hinweise

Jeder nimmt auf eigenes Risiko an der Veranstaltung teil. Eine Haftung des Vereins für die Teilnehmer zur, während und nach der Veranstaltung ist ausgeschlossen. Schweizer Franken erforderlich.
Bitte geänderten Termin (aus triftigen Gründen) beachten !! Neue Telefonnummer der Fa WMR – WILL !!

  

Bemerkungen

www.geschichts-kulturkreis-neuenburg.de
Bei Nichterscheinen zur Exkursion müssen die Buskosten trotzdem übernommen werden. Nichtteilnahme am Mittagessen unbedingt mitteilen!

  

Mit freundlichen Grüßen

Friedrich Schöpflin

 

Zuletzt aktualisiert:    29-Jun-2018e -->